Max Giesinger kommt nach Nordhausen!

Am 27.7.2019 kommt Max Giesinger für ein Konzert in unsere Stadt!

Künstler dieser Kategorie erlebt man in NDH nur äußerst selten, umso größer die Vorfreude!!! 🙂

Zwar ist der direkte Kontakt zu Max Gieriger (noch) nicht gelungen, jedoch hatten wir dafür als Special Guest den Veranstalter Marco Oberbüchler zu Gast in unserer zweiten Sondersendung! 🙂

Er konnte uns – und natürlich auch den Hörern – viele interessante Details und Vorab-Infos geben! So auch, welche Hürden man bei uns überwinden muss, ein solches Event überhaupt auf die Beine stellen zu können… 😉

Unsere Mädels freuen sich schon mega auf dieses in unserer Region seltene Highlight!

Sehr gerne werden wir davon – auch hier auf diesem Sender – von diesem Konzert berichten!!! 🙂 Vielleicht sieht man sich ja am 27.7. im Nordhäuser Gehege! 🙂

PS.: Das ist kein Zoo oder so, sondern eine etwas verwaiste, aber traditionelle Nordhäuser Veranstaltungslocation… 😉 …die auf diesem Wege versucht wird, endlich wieder aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken… 😉

Arbeitstitel der Sendung: „Musikcheck“

07.06.2019

Heute wurden interessante Titel rausgesucht und Stoff für eine Anmoderation recherchiert. Anhand einer Liste haben wir Infos zusammengesammelt, die wir vorm Mikro gut gebrauchen können: alle haben ihre Titel vorgestellt und nach dem gemeinsamen Hören wurden sie im Dialog kommentiert und lebhaft diskutiert. Nach dem Schnitt gibt’s was zu hören! 🙂

Schnitt

10.5.2019:

Das letzte Woche aufgenomme Gespräch wurde in Gruppen geschnitten und arrangiert. Audacity als Schnittprogramm wurde intensiver kennengelernt.

Vorprod

3.5.2019:

Wir haben uns heute zu viert neue, interessante und Lieblingsmusik vorgespielt und darüber gesprochen. Headsets, Mikrophone, Pegel, Mischpult und Schnittprogramm wurden erstmals kennengelernt. Es kam zu spannendem Meinungsaustausch „on air“.

1. Trailer JuRaNo

Nun haben wir auch unseren ersten eigenen Trailer für JuRaNo gebastelt!!! 🙂

Auch, wenn er nicht einmal eine Minute dauert, haben unsere Mädels erfahren, was alles dazugehört, einen solchen zu erstellen 😉

Unser Dank gilt Sandra und Peter vom Radio ENNO für die coolen Bilder und den Schnitt 🙂

…und hier der Link zu YouTube: