Konzert

Gestern ging es zum ersten Mal dorthin, wo die Arbeit für Musikredakteure am meisten Spaß macht: zum Konzert!

Ida und Christian fuhren nach Jena, um Martin Kohlstedt zu erleben. Der Pianist startet dort im alten Trafo seine Europa-Tour zur aktuellen Platte „Strom“. Fast ohne Strom bot er dem Publikum einen sehr fragil intimen Abend voll knisternd ent- und angespannter Atmosphäre. Ida hat das ganz besonders gut gefallen, da sie Martin wenige Stunden zuvor noch zum Interview treffen konnte. Was die beiden sich dabei erzählten, könnt Ihr hier bald nachhören.


Martin Kohlstedt im Trafo Jena. (Foto: Christian Faludi)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.