Bandinterview

Um eine Band in all ihren Facetten kennenzulernen gibt es nichts Besseres als ein persönliches Interview!

Auf eine Anfrage von unserer Seite an „Shotgun Valium“ kam eine schnelle und sehr sympathische Antwort, dass sie sich darauf freuen würden!
Und heute war es so weit! In dem sehr lustigen Gespräch erfuhren wir einige interessante Details und unterhaltsame Geschichten der Erfurter Band.

Shotgun Valium

Für eine weitere Ausgabe der Sendereihe „Musik der Woche“ haben wir uns mit der Band „Shotgun Valium“ befasst. Auf diese machte uns der „Thüringen Sampler 2019“ aufmerksam, den wir am Anfang dieses Jahres unter die Lupe genommen haben.

Dazu hörten wir uns einige ihrer Lieder an, sammelten ein paar Infos zu der Band aus dem Internet und diskutierten darüber.

Mal sehen, ob die Band auch bereit für ein kleines Interview wäre. Es bleibt spannend…

JMR-Teilnehmer beim diskutieren

„JMR“ auf den Spuren der Gregorianik

Um die lokale Konzertszene etwas mehr unter die Lupe zu nehmen, ist „JMR“ am 04.03. nach Rudolstadt gefahren, um ein Konzert vom Männerchor „The Gregorian Voices“ zu besuchen.

Im Vorfeld sammelten wir Informationen und stellten ein paar Fragen zusammen; eine super Gelegenheit, unsere Englischkenntnisse zu zeigen, da die Sänger aus Bulgarien kommen.
Asen Gyurov, ein junger sympathischer Chorsänger, gewährte uns einen kleinen Einblick in die Traditionen des bulgarischen Männerchores.

Teilnehmer*innen beim Interview mit Asen Gyurov, Foto: Hannes Hoffmann

Im Nachhinein übersetzten wir für unsere Zuhörer das Interview zurück ins Deutsche und erstellten einen Audiobeitrag – ganz schön viel Arbeit für ein doch so kurzes Interview.

Hier könnt Ihr in das Interview reinhören!

Ein Beitrag von Hannes Hoffmann und Erik Elias.

Musik der Woche

Was eignet sich mehr als eine weitere Ausgabe der „Musik der Woche“, um unsere neuen Teilnehmer*innen zu begrüßen?

Teilnehmer*innen im Studio des Radio SRB, Foto: Hannes Hoffmann

Auch in dieser Sendung ging es um unsere persönlichen musikalischen Vorlieben. Gleichzeitig erfuhren wir viele interessante Sachen und entdeckten einige für uns noch nicht bekannte Talente.

Ein Beitrag von Hannes Hoffmann und Erik Elias.

Der neue Thüringen Sampler ist da!!!

Der neue Thüringen Sampler „Spuren“ ist endlich da – der perfekte Anlass, unsere erste „Plattenreview“-Sendung zu produzieren!

Teilnehmer mit dem Dozenten im Studio, Foto: Hannes Hoffmann

Beim Thüringen Sampler handelt es sich um ein Non-Profit-Projekt, welches
vom gemeinnützigen Verein „LAG Songkultur e. V.“ ins Leben gerufen wurde,
um die Popkultur in Thüringen in ganzer Breite sichtbarer zu machen und zu
vernetzen.
Weitere Infos zum Projekt gibt’s hier:
http://songkultur.org/th-sampler/

Wir haben in den neuen Thüringen Sampler reingehört und 8 der 14 Songs näher betrachtet. Nebenbei recherchierten wir ein wenig über die Künstler*innen und Bands und diskutierten munter über die gesammelten Informationen und Höreindrücke.
Unser Fazit: ein sehr gelungener und bunt durchmischter Sampler, auf dem von sehr bewegter und Gute-Laune-Stimmung verbreitender Tanzmusik bis hin zum etwas düster klingendem Hard Rock viele verschiedene Genres vertreten sind.

Ein Beitrag von Hannes Hoffmann und Erik Elias.

“JMR” bei Egotronic im Klubhaus Saalfeld

Das Saalfelder Klubhaus ist eine der wichtigsten Adressen für die lokale Konzertszene. Ein guter Anlaufpunkt für “JMR” also, die erste Konzertreportage anzugehen. Am 6. Dezember 2019 war es endlich soweit: Wir waren beim Konzert von Egotronic, Peter Coretto und Kornblumenblau.

JMR mit Torsun und Marco, Foto: Hannes Hoffmann


Bammel vor Genre-größen? Fehlanzeige! Muss man ja auch nicht haben, wenn man es mit derart lockeren Interviewpartnern wie Torsun (Egotronic) und Marco (Peter Coretto) zu tun hat.

JMR mit den Ehrenämtlern des Klubhauses Saalfeld, Foto: Hannes Hoffmann


Auch den Mitarbeitern des Klubhauses hat JMR auf den Zahn gefühlt und nach dem Konzert Stimmen aus dem Publikum aufge-fangen. Dies und vieles mehr könnt ihr in unserer Konzertreportage hören:

Wer nicht die Zeit hat sich den kompletten Beitrag reinzuziehen, kann sich die Interviews auch einzeln anhören.

Interview mit Torsun (Egotronic) und Marco (Peter Coretto):

Interview mit Mirko (Klubhaus Saalfeld):

Let’s go!

Ab sofort hat auch der SRB eine Jugendmusikredaktion. Die ersten Treffen standen ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens. Dabei wurde auch schon kräftig Studioluft geschnuppert. Eine erste Sendung und Jingles sind am Entstehen. Derzeit plant “JMR” die ersten Konzertbesuche, Reviews und Interviews. Let’s go!

Foto: Hannes Hoffmann